test
20.06.2016

Das Bewusstsein für Compliance ist gestiegen

Das Bewusstsein für Compliance ist gestiegen und auch im Mittelstand besonders ausgeprägt, lautet ein Ergebnis einer am 15.6.2016 veröffentlichten Studie “Compliance Impuls im Mittelstand – Ein Vergleich: ISO 19600 und IDW PS 980” der Kerkhoff Group, die einen Einblick in die Compliance-Management-Systeme und deren Umsetzung im deutschen Mittelstand gewährt (PM Kerkhoff Group vom 15.6.2016).

Die Studie fokussiert neben der Einrichtung des Compliance-Management-Systems auch den Vergleich zwischen den Standards ISO 19600 und IDW PS 980. Auf Unternehmensseite, so heißt es in der PM weiter, sei eine deutliche Präferenz hin zum ISO 19600 festzustellen, nichtsdestotrotz zögen die meisten der teilnehmenden Unternehmen ein individuelleres Compliance-Management-System vor. “Dass Compliance mehr Beachtung findet ist erfreulich, leider zeigen sich jedoch in der Umsetzung oft schwerwiegende Defizite.” Diese seien besonders im Mittelstand stark ausgeprägt und spiegelten sich daher auch in den Ergebnissen der Studie wider, fasst die Geschäftsführerin der Kerkhoff Risk & Compliance, Anne Bernzen, die wichtigsten Ergebnisse der Erhebung zusammen. So hat laut Studie der Großteil der Unternehmen keine Indikatoren für die Leistungsmessung des Compliance-Management-Systems definiert. Und auch interne oder externe Audits & Reviews finden danach nur in der Hälfte der befragten Unternehmen statt. Ebenfalls durch die Studie bestätigt wird das erhöhte Compliance-Risiko in den Bereichen Einkauf, Beschaffung und Vertrieb. Sie kann unter www.kerkhoff-rc.com/publikationen/studien.html angefordert werden. Mit den Auswirkungen des ISO 19600:2014 zu Compliance-Management-Systemen auf die Prüfung nach IDW PS 980 haben sich in diesem Ressort im vergangenen Jahr schon Withus/Kunz beschäftigt (BB 2015, 685).

Gabriele Bourgon, Ressortleiterin Bilanzrecht und Betriebswirtschaft


Impressum & Datenschutz
Kerkhoff Consulting GmbH – +49 211 621 80 61 - 0 – Elisabethstr. 5 – 40217 Düsseldorf - Deutschland
Kerkhoff Consulting GmbH – +43 1 532 27 29 - 0 – Wallnerstr. 3 – 1010 Wien - Österreich