test
27.08.2010

Maschinenbau: Einkauf soll mehr Bedeutung erhalten

Kaum oder gar nicht sind 47 Prozent der Einkaufsabteilungen deutscher Maschinenbauer in die Produktion mit eingebunden.50 Prozent der Einkäufer kommunizieren nicht regelmäßig mit den Entwicklern. Das zeigt eine Studie des Kerkhoff Competence Center of Supply Chain Management an der Universität St. Gallen, des Instituts für Demoskopie Allensbach und der VDI nachrichten.

Der Einkauf im Maschinenbau wird noch immer vernachlässigt – obwohl 85 Prozent der Unternehmen den enormen Preisdruck als wichtigste Herausforderung angeben. 93 Prozent der Befragten wollen zukünftig den Einkauf stärker in Produktion und Produktentwicklung einbinden. 20 Prozent der befragten Unternehmen nutzen bereits ein Cost Breakdown Tool. Diese häufig IT-basierten Werkzeuge helfen Unternehmen dabei, die Kostenstruktur ihrer eingekauften Waren bis ins kleinste Detail transparent zu machen.

Impressum & Datenschutz
Kerkhoff Consulting GmbH – +49 211 621 80 61 - 0 – Elisabethstr. 5 – 40217 Düsseldorf - Deutschland
Kerkhoff Consulting GmbH – +43 1 532 27 29 - 0 – Hörlgasse 12/4 – 1090 Wien - Österreich