Kerkhoff Group: Passion für den Einkauf

In der Kerkhoff Group sind sieben spezialisierte Gesellschaften verbunden, die ihren Kunden herausragende Lösungen rund um Einkaufsmanagement und Supply Chain Management bieten. Alle Mitglieder der Gruppe zeichnen sich in ihrer Beratungstätigkeit durch unternehmerisches, transparentes Handeln aus sowie durch die konsequente Ausrichtung auf die Steigerung des nachhaltigen Unternehmenserfolgs jedes einzelnen Kunden.

Um als Unternehmensgruppe auch für uns selbst Synergien und Effizienz zu sichern, sind die unternehmerischen Funktionen und Prozesse der Gesellschaften – beispielsweise Human Resources, Einkauf, Vertrieb, Marketing, Unternehmenskommunikation und Finanzen – in der Kerkhoff Group gebündelt.

Ihren Ursprung hat die Kerkhoff Group in der Gründung der Beratungsgesellschaft Kerkhoff Consulting durch Gerd Kerkhoff und seine Ehefrau Stefanie 1999. Nach und nach erweitern weitere Beratungsgesellschaften das Leistungsportfolio der Unternehmensberatung „Kerkhoff“. 2015 werden die auf Beschaffung und Supply-Chain-Management spezialisierten Beratungsgesellschaften in der Kerkhoff Group zusammengefasst. 

Heute gehören sieben Beteiligungsgesellschaften zur  Kerkhoff Group: Kerkhoff Consulting, Kerkhoff Cost Engineering, Kerkhoff Software, Kerkhoff Risk & Compliance,  Kerkhoff Interim, Kerkhoff Voice & Data und Kerkhoff Negotiate & Contract. 

Damals wie heute positionieren sich alle Beratungsgesellschaften der Kerkhoff Group als Berater für den deutschen Mittelstand, beraten aber auch Konzerne und die öffentliche Hand. Geschäftsführer der Kerkhoff Group ist seit ihrer Gründung Gerd Kerkhoff.

Managementberater für Einkaufs-, Beschaffungs-, Supply Chain und Lean Management

Engineering-Berater für Value Engineering sowie Kostenkalkulation zur Identifikation von Kostentreibern in Produkten und Dienstleistungen

Anbieter von Software für die Kalkulation von Produkt-, Teile- und Verfahrenskosten

Experten für temporäre und permanente Managementunterstützung

Compliance-Berater zur Etablierung von Compliance Management Systemen für ein effizientes Risikomanagement

Berater für Mobilfunkoptimierung sowie Systemberatung im Bereich von Telekommunikation und Datenleitungen

Professionalisierung und Performancesteigerung im indirekten Einkauf

Wir sind unabhängig und dadurch objektiv, wir arbeiten transparent, partnerschaftlich und verlässlich.

Diese Maxime haben wir in unserem Verhaltenskodex zusammengefasst, der für alle Gesellschaften gleichermaßen verpflichtend ist.

Verlässlich – wir wollen ausgezeichnet bleiben

Wir wollen ausschließlich ausgezeichnete Leistungen erbringen. Daher haben wir uns auf Leistungen zum Beratungssegment Einkauf und Beschaffung spezialisiert. Erhaltene Auszeichnungen spornen uns an, dem daraus erwachsenden Anspruch in jedem Projekt erneut gerecht zu werden. Daher nehmen wir auch lediglich ausgewählte Projektaufträge an. Dies sind Projekte, bei denen wir davon überzeugt sind, einen bedeutenden unternehmerischen Mehrwert generieren zu können. Wir gehören zu den Besten in unserem Segment, und das soll auch so bleiben. Wir streben nicht an, die Größten zu werden, sondern haben uns einzig und allein der Qualität und dem Kundennutzen verpflichtet.

Transparent – wir arbeiten nachvollziehbar

Transparenz und Nachvollziehbarkeit fordern wir von uns sowohl im Hinblick auf Projektinhalte und Projektfortschritt als auch für Auswertungen und Berechnungen. Wir legen unseren Kunden sämtliche Daten, Auswertungen und Berechnungen offen, die wir im Rahmen der Zusammenarbeit erstellen. Projektdaten übergeben wir zudem zur weiteren eigenen Nutzung an unsere Kunden. Diese Daten dienen sowohl der Nachvollziehbarkeit als auch als Vorlage. Berichtsstandards in Form von Protokollen, Wochenberichten und Gesprächsterminen gestalten das Handeln im Projekt transparent.

Partnerschaftlich – wir arbeiten auf Augenhöhe

Es ist unser Selbstverständnis, auf Augenhöhe zusammenzuarbeiten. Die Augenhöhe definieren wir über den Respekt vor jeder Aufgabenstellung und die Wertschätzung jedes Verantwortungsträgers. Gegenseitig voneinander zu lernen ist eine wesentliche Grundlage im Projekt: Als Berater sind wir von unternehmensinternem Know-how – fachlichem und organisatorischem Wissen – abhängig, um gemeinsam mit dem Kunden ein erfolgreiches Projekt zu realisieren. Vertrauen und konstruktive Zusammenarbeit sind daher Arbeitsgrundlage und Basis des Verständnisses – nicht nur innerhalb des gemeinsamen Projektteams.

Umsetzungsorientiert – wir erreichen unsere Ziele gemeinsam

Unsere Arbeit endet nicht mit Analysen und Strategieempfehlungen, sondern erst, wenn die Projektinhalte gemeinsam mit unseren Kunden erfolgreich realisiert sind. Wir fassen mit an und helfen dort, wo wir gebraucht werden. Erfolge sind das Ergebnis gemeinsamer Anstrengungen. Rückschläge und konstruktive Konfliktbereitschaft gehören zu erfolgreichen Projekten. Dieses Verständnis motiviert zu Höchstleistungen, berücksichtigt alle Besonderheiten und führt zu besten Projektergebnissen.

Unabhängig  – wir bewerten objektiv

Unser Geschäftsmodell basiert ausnahmslos auf der Honorierung durch unsere Kunden, denen wir allein verpflichtet sind. Wir bewerten objektiv. So lassen wir uns weder durch erfolgsorientierte Honorarmodelle in unserer Arbeit lenken noch beziehen wir von Lieferanten Provisionen oder arbeiten mit einzelnen Lieferanten systematisch zusammen.